Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung Test Vergleich

Die Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung wurde im test der Stiftung Warentest einem Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich unterzogen und mit guten Testergebnissen belegt. Erfahren Sie hier mehr zu Erfahrungen, Bewertungen und Empfehlungen rund um die Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung und fordern Sie einen kostenlosen BU-Versicherung Vergleich der Testsieger an.

Die Nürnberger Versicherungsgruppe bietet Privatkunden, Angestellten im öffentlichen Dienst sowie Selbstständigen verschiedene Versicherungsverträge, die zum Schutz von Eigentum ebenso genutzt werden können wie zur Absicherung der Arbeitskraft und der Familie. Bestnoten in der Bewertung unabhängiger Rating-Agenturen wie Standard & Poor´s, Fitch und Franke & Bornberg zeigen zudem, dass das Unternehmen als finanzstarke Gesellschaft agiert und Kunden hier gut aufgehoben sind.

Nürnberger Versicherungsgruppe

Unter dem Dach der Nürnberger Versicherungsgruppe haben sich in den letzten Jahren mehrere Versicherungsunternehmen zusammengeschlossen und bilden heute mit einem Umsatz von mehr als 4,6 Milliarden Euro einen der größten Versicherungskonzerne Deutschlands. Besonders leistungsstark ist in diesem Segment die Nürnberger Lebensversicherung AG, die neben der reinen Risiko-Lebensversicherung auch die klassische Kapitallebensversicherung sowie die Berufsunfähigkeitsversicherung offeriert. Über die Nürnberger Beamten Lebensversicherung AG haben auch Beamte die Möglichkeit, passende Vorsorgeverträge abzuschließen.

Nünerberger Berufsunfähigkeitsversicherung Varianten

Die Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung als selbstständiger BU Versicherungsvertrag wird in zwei Tarifvarianten angeboten. Der Standard-Schutz bietet Versicherungsnehmern eine monatliche BU-Rente, sofern die körperliche bzw. die geistige Beeinträchtigung, die ein Weiterarbeiten unmöglich macht, voraussichtlich länger als sechs Monate andauern wird. Die volle Berufsunfähigkeitsrente wird hierbei schon ab 50 Prozent Berufsunfähigkeit bezahlt und besteht auch dann weiter, wenn Versicherungsnehmer später in einen anderen, risikoreicheren Beruf wechseln.

Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung im Test

In der Comfort-Variante verzichtet die Nürnberger BU-Versicherung zusätzlich auf die abstrakte Verweisung und ermöglicht sogar Wiedereingliederungshilfen von bis zu 6.000 Euro. Durch die Vereinbarung einer Dynamik, die zwischen 0,5-3 Prozent betragen kann, haben Versicherungsnehmern zudem die Möglichkeit, einen Inflationsausgleich zu vereinbaren. In beiden Fällen bietet die Nürnberger Versicherung ihren Kunden eine zusätzliche Unfall-BUZ, die eine Absicherung bei unfallbedingter Berufsunfähigkeit bietet. Diese hervorragenden Bedingungen sowie die Absicherung für nahezu alle Berufe sorgen im Berufsunfähigkeitsversicherung Test 7/2011 der Stiftung Warentest im Vergleich für das Testergebnis „gut“.

Nürnberger BUZ im Vergleich

Alternativ zur selbstständigen BU-Versicherung bietet die Nürnberger zusätzlich eine Reihe von BU-Zusatzversicherungen, die in Verbindung mit einer fondsgebundenen Renten- oder Lebensversicherung abgeschlossen werden können. Den umfassendsten Schutz in diesem Bereich bietet die BUZ, die Berufsunfähigkeitszusatzversicherung. Ebenso wie die selbstständige Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung kann auch sie in den Varianten Standard und Comfort abgeschlossen und so auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtet werden.

Zusätzlich hierzu bietet die Nürnberger für junge Leute die Schulunfähigkeits-Zusatzversicherung. Mit ihr können Eltern ihre Kinder bereits im Schulalter umfassend versichern und sich niedrige Beiträge für die spätere BU-Versicherung sichern. Der Abschluss ist bereits ab dem fünften Lebensjahr mit einer monatlichen BU-Rente von maximal 1.000 Euro möglich.

Nürnberger Erwerbsunfähigkeitsversicherung

Als dritte Variante der Zusatzversicherungen steht die Erwerbsunfähigkeitsversicherung zur Verfügung. Sie bietet Versicherungsschutz, wenn eine vollständige Erwerbsunfähigkeit vorliegt und übernimmt in diesem Fall eine monatliche Rente.

Nürnberger Dienstunfähigkeitsversicherung

Da Beamte einen speziellen BU-Schutz benötigen, bietet die Nürnberger Versicherung in diesem Segment eine Dienstunfähigkeitsversicherung. Sie ist auf die Bedürfnisse von Beamten abgestimmt, die hierdurch einen umfassenden Schutz erhalten. Die Versicherung tritt ein, wenn die Dienstunfähigkeit länger als sechs Monate vorliegt. Der Versicherungsschutz der Nürnberger Dienstunfähigkeitsversicherung gilt hierbei natürlich weltweit, sodass Beamte auch auf Reisen im Ausland umfassend geschützt sind. Diese Versicherungsvariante kann sowohl von Beamten auf Lebenszeit wie auch von Beamten auf Widerruf bzw. auf Probe und auch von Zeit- und Berufssoldaten genutzt werden.

Neben der Beachtung der Testberichte können Sie die Bieträge und Kosten der Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung berechnen und vergleichen. Hierzu können Sie unseren BU-Versicherung Rechner online nutzen.