Württembergische Berufsunfähigkeitsversicherung Test Vergleich

Lesen Sie hier die Testergebnisse der Württembergische Berufsunfähigkeitsversicherung im Vergleich der Testsieger und erfahren Sie mehr über die Empfehlungen und Bewertungen zur Württembergische BU-versicherung im Test der Stiftung Warentest

Die Württembergische Versicherung, die heute zum Wüstenrot & Württembergische Finanzkonzern gehört, hat sich auf die Absicherung persönlicher Lebensrisiken spezialisiert. Die Berufsunfähigkeitsversicherung gehört daher zu den wichtigsten Vorsorgeprodukten des Versicherers, die sehr erfolgreich und mit zahlreichen Auszeichnungen im BU-Versicherung Test angeboten werden kann. Machen Sie hier den BU Vergleich und berechnen Sie Ihre Berufsunfähigkeitsversicherung.

Württembergischen Versicherung Wüstenrot

Die Württembergische Lebensversicherung wurde 1833 als „Allgemeine Rentenanstalt zu Stuttgart“ gegründet und bot damit als eine der ersten Versicherungen in Deutschland auch das Rentenversicherungsgeschäft mit an. Mittlerweile hat sich das Versicherungsangebot der Württembergischen enorm weiterentwickelt, sodass heute bedarfsgerechte Produkte für nahezu jede Lebenssituation angeboten werden können.

Mit dem Zusammenschluss der Bausparkasse Wüstenrot und der Württembergischen Versicherung zum Wüstenrot & Württembergischen Konzern hat die Gesellschaft nun auch die Möglichkeit, neben dem Versicherungsgeschäft weitere Bank- und Bausparlösungen anzubieten, um so jeden Bedarf gerecht zu werden.

Württembergische Berufsunfähigkeitsversicherung

Fast jeder fünfte Deutsche muss heute damit rechnen, aufgrund einer Krankheit oder eines Unfalls nicht bis zum Eintritt ins Rentenalter arbeiten zu können, so die Statistik zur Berufsunfähigkeit. Da die gesetzliche Erwerbsunfähigkeitsrente jedoch nur in wenigen Ausnahmefällen leistet und die Zahlungen dann aufgrund ihrer zu geringen Höhe kaum ausreichen, um den Lebensunterhalt zu finanzieren, haben Versicherte der Württembergischen die Möglichkeit, einen exklusiven Berufsunfähigkeitsschutz zu vereinbaren. Dieser wird in verschiedenen Varianten angeboten, ermöglicht aber aufgrund umfassender Leistung in jedem Fall eine passende Arbeitskraftabsicherung.

Württembergische Berufsunfähigkeitsversicherung im Test der Stiftung Warentest

Mit der Württembergische Berufsunfähigkeitsversicherung erhalten Kunden eine im Vergleich „sehr gute“ BU-versicherung, die im Test der Stiftung Warentest empfohlen wird. Versicherte, die laut ärztlicher Prognose länger als sechs Monate berufsunfähig sein werden, erhalten umgehend die vereinbarte monatliche Rente. Gleiches gilt für den Fall einer Pflegebedürftigkeit. Diese Sicherheit ist auch gegeben, wenn die Meldung über die Berufsunfähigkeit verspätet erfolgt. In diesem Fall leistet die Württembergische rückwirkend und sichert so das Einkommen von Anfang an.

Diese guten BU-Bedingungen zeichnet die Stiftung Warentest im Berufsunfähigkeitsversicherung Test & Vergleich 7/2011 als „sehr gut“ aus. Insgesamt erhielt die BU-Versicherung der Württembergischen das Testurteil „gut“.

Die BU mit Beitragsverrechnung

Speziell für junge Leute, aber auch für alle anderen Versicherungsnehmer, die einen günstigen BU-Schutz suchen, bietet die Württembergische die BU-Versicherung mit Beitragsverrechnung. Diese Police wird als selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung angeboten und sorgt durch eine sofortige Verrechnung der von der Versicherung erzielten Überschüsse für günstige Versicherungsprämien.

Die SBU der Württembergischen wurde auch von der Agentur Morgen & Morgen mit dem Testergebnis „hervorragend“ ausgezeichnet, wobei vor allem die BU-Kompetenz der Württembergischen, die BU-Bedingungen sowie die einfachen und übersichtlichen BU-Antragsfragen positiv hervorgehoben wurden. Auch von der Agentur Franke & Bornberg erhielt die Württembergische die Bestnote „FFF“.

BU-Versicherung mit Fondsanlage

Alternativ zur BU mit Beitragsverrechnung haben Versicherungsnehmer bei der Württembergischen auch die Möglichkeit, die Überschüsse in einen Investmentfonds anzulegen. Durch die Wertentwicklung des Fonds können sich diese Überschüsse dann zu einer beachtlichen Summe entwickeln, die zu einer Rückerstattung der gezahlten Beiträge führt.

Württembergische Einsteiger-BU

Speziell für Schüler, Auszubildende und Studenten bietet die Württembergische die Einsteiger-BU mit besonders niedrigen Versicherungsprämien. Der BU-Versicherung Beitrag wird hier in den ersten zehn Versicherungsjahren stetig erhöht, sodass zu Beginn eine nur geringe Summe fällig wird. Dies kommt vor allem Auszubildenden und Schülern entgegen, die noch über kein oder ein nur geringes Einkommen verfügen. Durch den frühen Versicherungseinstieg wird zudem gewährleistet, dass die Versicherung bei guter Gesundheit und damit zu vergünstigten Konditionen abgeschlossen werden kann.

Trotz frühzeitigem Abschluss bietet die Einsteiger-BU eine große Flexibilität, denn jeder Vertrag enthält eine Nachversicherungsgarantie. Hierdurch ist es ohne weitere Gesundheitsfragen möglich, die BU-Rente bei Heirat oder bei einem Karrieresprung nach oben anzupassen. Die Einsteiger-BU der Württembergischen wird aufgrund ihrer Start-Option von der Finanztest im Berufsunfähigkeitsversicherung Test im Heft 2/2012 als „empfehlenswerte Vorsorge“ für junge Menschen bezeichnet.

Württembergische BUZ

Als vierte Variante der Berufsunfähigkeitsvorsorge ermöglicht die Württembergische auch die Kombination von Rentenversicherung und Berufsunfähigkeitsversicherung. Je nach Vereinbarung übernimmt die Württembergische bei einer Berufsunfähigkeit entweder die Beitragszahlung für die Hauptversicherung oder aber sie leistet zusätzlich eine monatliche BU-Rente. Damit ist eine ganz individuelle Absicherung möglich.